Hygienisierung im Gesundheitswesen

Kliniken und Arztpraxen

Mit dem Begriff Hygienisierung vereinigen sich eine Vielzahl nützlicher Eigenschaften einer innovativen Technologie für den Einsatz in Krankenhäusern und Arztpraxen.

TitanProtect®-Beschichtungen eignen sich hervorragend zur Prävention gegen Krankheitserreger jeder Art und sind antibakteriell. Sie wirken antimikrobiell auf nahezu allen Oberflächen medizinischer Geräte, Kleidung oder Inventar. Ferner ist die Beschichtung in der Lage organische Stoffe, aber auch Viren und Keime in der Raumluft bei Kontakt zu zersetzen und somit auch schlechte Gerüche und Schadgase zu beseitigen. Ein weiterer nützlicher Effekt von TitanProtect® ist die Selbstreinigung der Oberflächen und das nicht nur in Innenräumen. Die Reinigungs-, aber auch die Renovierungsintervalle verlängern sich ebenfalls, da die beschichteten Oberflächen wesentlich länger sauber bleiben.

“Hygienebeschichtungen in Kliniken und Arztpraxen wirken auch gegen multiresistente Keime“

TitanProtect® baut fast alle
Arten von Keimen und Erregern
inklusive MRSA, SARS, H5N1 etc.
wirkungsvoll ab. Bei Bakterien
und Viren werden sowohl die
Zellkörper als auch die Endotoxine
zersetzt und damit auch neue
Varianten der Bakterien
zuverlässig bekämpft.

Die Grafik zeigt den fast vollständigen Abbau (99,8%) der Bakterien nach einer Wirkzeit von nur einer Stunde

TitanProtect® ist geprüft, zertifiziert und entspricht allen antibakteriellen Anforderungen im Rahmen eines modernen Hygienemanagements.

Anwendungsbereiche:

Patienten- / Wartezimmer – Operationssäle – Behandlungszimmer – Therapieräume – Besucherzimmer – WC-Bereiche – Sämtliche Hygienebereiche und Geruchsneutralisation


Senioren- / Pflegeheime

Photokatalytische Beschichtungen sind ein äußerst effektiver Weg, den Schutz von Bewohnern, Patienten und Personal durch eine sehr kostengünstige Optimierung der Basis-Hygiene (Hygienisierung) zu verbessern. Die neue Technologie kann aber noch mehr – so wird die nahezu automatische Beseitigung von unangenehmen Gerüchen nur durch die Kraft des Lichts zu einem der wesentlichen Erfolgsfaktor unserer Beschichtungen.

Viren und Keime

Wo Menschen behandelt und gepflegt werden, gilt es, Maßnahmen zum Schutz der Bewohner und Pflegenden vor Keimübertragung zu treffen. Dies trifft insbesondere dort zu, wo ältere Menschen gepflegt werden müssen. Sie sind besonders anfällig gegenüber Infektionen oder der Besiedlung ihrer Umgebung mit MRSA oder anderen Keimen. Beschichtungen mit TitanProtect® sind in der Lage, alle Arten von Viren und Keime bei Kontakt auf molekularer Ebene zu zersetzen. Dieser Prozess benötigt nicht mehr als Licht und den reichlich vorhandenen Sauerstoff in der Raumluft.

Hygienisierung unangenehme Gerüche

Auch die Problematik unangenehmer Gerüche ist im Bereich der Altenpflege schon fast zum Alltag geworden. Aufwändige technische Maßnahmen oder das Übertünchen der Gerüche mit Duftstoffen lösen das Problem nicht wirklich. Hier setzt unsere Technologie an, denn die Photokatalyse ist in der Lage, nur mit der Kraft von Licht und Luftsauerstoff jede Art von Geruchsmolekülen schnell und effektiv zu zersetzen und Gerüche so zu eliminieren, statt sie zu überdecken. Dies funktioniert nicht nur bei Uringeruch, sondern auch bei Nikotin, Küchengerüchen oder sonstigen VOCs (Flüchtige organische Verbindungen).

 

NADICARE-Produkte unterstützen Seniorenheime und anderen Pflegeeinrichtungen dabei, das Wohlbefinden aber vor allem die Gesundheit ihrer Bewohner, zu schützen. Dies gilt in jeder Hinsicht – bei der Verhütung von Infektionskrankheiten ebenso wie bei der Beseitigung unangenehmer Gerüche.

 

 

Was wird für die Wirkung benötigt? Zur einfachen Reinigung der Raumluft und Geruchsneutralisation ist eine Beschichtung der Zimmerdecke mit TitanProtect® zumeist am effektivsten, weil durch Konvektion und natürliche Luftbewegungen Keime, Geruchs- und Schadstoffe immer an der Zimmerdecke vorbei geführt werden, wo sie dann durch photokatalytische Wirkung des Titandioxid zersetzt werden, ohne Resistenzen bilden zu können.

Die Wirtschaftlichkeit! Zur effektiven Reinigung der Raumluft Hygienisierung und zur  Geruchsneutralisation der Räume ist zumeist eine einfache Beschichtung der Zimmerdecken und der offenen Wände ausreichend. Das ist nicht sehr kostenintensiv, aber sehr langlebig, denn die völlig transparente Beschichtung wirkt über viele Jahre. Die Kosten amortisieren sich im Übrigen sehr schnell durch Verlängerung der Reinigung- und Renovierungsintervalle, denn die beschichteten Oberflächen reinigen sich selbst. Hierzu ist nur eine ausreichende Beleuchtung oder durch Fenster einfließendes Tageslicht erforderlich.

Zusammengefasst: Die Fakten!

  • Hygienisierung der beschichten Räume
  • Beseitigung von unangenehme Gerüchen
  • Angenehmes und verbessertes Wohnklima
  • Kosteneinsparung durch längere Renovierungsintervalle
  • Schnelle Ausführung ohne große Vorbereitungsmaßnahmen
  • Preiswert und sehr langlebig. Photokatalyse verbraucht sich nicht!
  • TitanProtect® ist geprüft, wirkt viele Jahre und ist völlig giftfrei
Hygienisierung im Gesundheitswesen
5 (100%) 6 vote[s]